Hinterzarten

Hinterzarten - Rechte Fensterwand

Hinterzarten
Rechte Fensterwand

Für eine der schönsten Kircharbeiten meines Vaters halte ich die Pfarrkirche Maria in der Zarten. Der moderne Bau mit zeltförmigem Dach entstand 1962/63 und bezieht den Hauptaltar und die beiden Nebenaltäre der ehemaligen kleinen Barockkirche mit ein.

Die vier großen Fensterwände geben dem Raum viel Licht. Bei seinem Entwurf hat Wilfrid sich thematisch und gestalterisch bewusst zurückgehalten, um visuell nicht in Konkurrenz zu dem historischen Altarraum zu treten.

Ein Zugang in der vorderen rechten Fensterwand führt in die Taufkapelle. Hier dominieren leuchtende Farben und eine abstrakt/figürliche Darstellung.

Der Kreuzweg an der Linken Kirchenwand ist mosaik-ähnlich mit Marmorsteinen in Grau- und Beigetönen gestaltet. Mit einbezogen ist eine alemannische Pieta aus dem 15. Jahrhundert.